Arzneimittel,  bei denen das Verfallsdatum überschritten ist, sollten Sie auf keinen Fall mehr anwenden, auch wenn rein optisch sich nichts verändert zu haben scheint.


Medikamente, die Sie vom Arzt verschrieben bekommen und nicht aufgebraucht haben, sollten Sie ohne Ärztliche Rücksprache nicht wieder selbst anwenden, da diese mitunter hochwirksam sind und eine Ärztliche Indikation voraussetzen. Auch sollten Sie diese nie an andere Personen weitergegeben, auch wenn die Symptome ähnlich sind.


Deshalb raten wir vierteljährlich Ihre Hausapotheke zu überprüfen.


Verfallene und nicht mehr benötigte Medikamente entsorgen Sie lt. Verbraucherzentrale Sachsen über den Hausmüll.